Der Wein

Der Wald

Die Burgen

 

Natur ohne Grenzen - Der Pfälzerwald

Das Leiningerland grenzt im Norden an die Ausläufer des Pfälzerwaldes und verfügt selbst in der Region Battenberg, Neuleiningen, Altleiningen und Höningen über ausgedehnte Waldgebiete.

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und bietet eine ungeahnte Vielfalt an Natur-, Erlebnis- und Sportmöglichkeiten. Der Naturliebhaber findet bei uns eine interessante Flora und Fauna vor, Wanderfreunde zahlreiche Wanderwege - vom anspruchsvollen Leininger Burgenweg - bis zum einfachen Kneipp-Wanderweg - für Familien mit Kindern und für Senioren bestens geeignet. Viele bewirtschaftete Hütten und Gasthäuser laden während einer Wanderung zum Verweilen und zum Genießen einer Pfälzer Spezialität, sowie einem guten Wein ein.

Fast alle Wald- und Wanderwege sind auch für sportlich ambitionierte Läufer - Jogger und für Mountainbike-Touren sehr gut geeignet.

Waldlehrpfad Altleiningen

Entlang des Rundwanderweges (Beginn am Waldparkplatz „Bildstock“) werden an vielen Stationen Baumarten, Gräser und Sträucher, heimische Vogelarten, Pilz- sowie Wildarten und vieles andere mehr erläutert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden, Erwandern, Erlaufen und Erfahren unserer attraktiven Waldgebiete in und um das Leiningerland.

Nähere Auskünfte erteilt die Touristinformation.