Der Wein

Der Wald

Die Burgen

 

Pfälzer Weinkultur

Ein einzigartig mildes Klima prägt das Leiningerland zwischen dem schützenden Naturpark Pfälzerwald und der Rheinebene. Über sanfte, sonnenverwöhnte Hänge erstrecken sich die Weingroßlagen Schwarzerde, Grafenstück und Höllenpfad.

Die romantischen Weindörfer mit rebenüberspannten Ortsstraßen, blumengeschmückten und altehrwürdigen Winzerhäusern laden zum Verweilen ein. Hier kann der Wein beim Erzeuger verkostet werden.

Oft gehört ein Ausschank oder eine „Straußwirtschaft“ zum Gut. Wer Wein nicht nur genießen, sondern auch etwas über ihn lernen will, sollte an einer Weinprobe teilnehmen. Dabei vermittelt der Winzer auch Wissenswertes zum Weinausbau in kleinen Eichenholzfässern, in denen ausgezeichnete Barriqueweine reifen. Bei vielen wird rund um die Weine ein Gourmet-Menü zubereitet, das die Kostprobe zu einem echten kulinarischen Erlebnis macht. Selbstverständlich feiern alle Gemeinden im Leiningerland zünftig ihre Weinkerwen und -feste.

Der Weinlehrpfad in Bockenheim

Wer die Grundzüge des Weinanbaus kennenlernen möchte, sollte den Weinlehrpfad in Bockenheim (Beginn am „Haus der Deutschen Weinstraße“) entlangwandern. Hinweisschilder erklären Rebsorten und Charakter der Weine.

Die Weingräfin des Leiningerlandes

Im Gegensatz zu anderen Weinbauregionen gibt es im Leiningerland keine Weinkönigin oder Weinprinzessin, sondern eine Weingräfin. Deren Amtsbezeichnung geht zurück auf die clevere Gräfin Eva von Neuleiningen, die mit einer List ihre Besitzungen vor der Zerstörung durch aufgebrachte Bauerhorden verschonen konnte. Schon seit 1950 wird alljährlich und ununterbrochen eine Kandidatin im Juni ernannt und im Juli - zur Eröffnung des Grünstadter Weinwettstreits vom Grünstadter Bürgermeister - zur Weingräfin gekrönt.
Auf weit über 60 Terminen über das Amtsjahr hinweg repräsentiert die Weingräfin "ihr" Leiningerland samt Wein, Wald und Burgen innerhalb und außerhalb der eigenen Region. Aljjährlich am ersten Freitag im November veranstalt die Stadt Grünstadt zu Ehren der Weingräfin den sog. "Weingräfinnen-Ball". Diese schillernde Tanz- und Ballveranstaltung ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und gilt als Stelldichein der Weinhoheiten.
Zahlreiche Weingräfinnen des Leiningerlandes strebten im Anschluß an Ihre Amtszeit nach "höheren" Kronen und wurden bspw. Pfälzische Weinprinzessinnen oder Weinköniginnen oder sogar Deutsche Weinkönigin (Sylvia Benzinger, Kirchheim/Weinstraße: 57. Deutsche Weinkönigin 2005/2006)

Hier gibt es weitere Informationen zur Weingräfin des Leiningerlandes

Weinbergsführungen ...

 
 

Battenberg

Jürgen Schraut
Telefon: 06359 2196

Führungen mit Kultur- und Weinbotschafter

Dipl. Ing. agr. Erhard Schwalb
Kirchgasse 8 • 67271 Battenberg
Telefon: 0 63 59/91 97 31
Mobil: 0172-7 45 17 63
E-Mail:  mail@guckundschluck.de,
Internet: www.guckundschluck.de

Bockenheim

Führungen mit Kultur- und Weinbotschafter

Dieter Schlottmann
Leininger Ring 103 • 67278 Bockenheim
Telefon: 0157 36898863 oder 06359 8727777
E-Mail: Dieter.Schlottmann@arcor.de

Dirmstein


Ortsführungen "Auf den Spuren des Pfälzer Landadels" können sie buchen bei:

Ute Napp
Telefon: 06359 810808
Handy: 0176 21804260

Grünstadt

Stadtführungen mit Kultur- und Weinbotschafterin


Kerstin Pontasch

Am Erlenbrunnen • 67271 Kleinkarlbach
Telefon: 0162 2821846 oder 06359 840774
E-Mail: Kerstin@Pontasch.de

Kindenheim

Führungen mit Kultur- und Weinbotschafter

Karlheinz Täffner
Am Kinderbach • 67271 Kindenheim
Telefon: 0 63 59/46 10
Mobil: 0160-95 37 40 02
E-Mail: karlheinz.taeffner@t-online.de

Kleinkarlbach

Führungen mit Kultur- und Weinbotschafterin

Kerstin Pontasch
Am Erlenbrunnen • 67271 Kleinkarlbach
Telefon: 0162 2821846 oder 06359 840774
E-Mail: Kerstin@Pontasch.de

Neuleiningen

Individuelle Dorf- und Museumsführungen können sie buchen bei:


Bernhard Freyland
Telefon: 06359 83173

Lothar Müller
Telefon: 06359 82356
Handy: 0171 9731543

Hildegund Rixner
Telefon: 06359 2796

Ursula Wollnik
Telefon: 06359 5532

Sausenheim

Führungen mit Kultur- und Weinbotschafterin

Doris Hammer
Böhlgasse 13 • 67269 Grünstadt-Sausenheim
Telefon: 06359 1415
E-Mail: weingut-hammer@t-online.de
Internet: www.weingut-hammer.com

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung